Abrechnung und Kosten

Für die Nutzung unseres Dienstes fallen keine monatlichen Grundgebühren an. Sie zahlen ausschließlich für Ihre Ladevorgänge.

Egal ob Sie Ihr Auto bei Innogy, EnBW, Allego oder anderen Betreibern laden: Plugsurfing kümmert sich um die Abrechnung. Sie erhalten von uns eine Gesamtrechnung am Monatsende, so dass Sie Ihre Kosten stets im Blick haben.


Abhängig vom Betreiber der Ladestation gibt es drei Preiskomponenten, die auch miteinander kombiniert werden können.

Startgebühr

Startgebühr

Der Betreiber der Ladestation berechnet ein einmaliges Entgelt für das Starten eines Ladevorgangs.

Verbrauchsbasierte Abrechnung (pro kWh)

Verbrauchsbasierte Abrechnung (pro kWh)

Der Betreiber erhebt einen Grundpreis für den Verbrauch einer Kilowattstunde.

Verbrauchsbasierte Abrechnung (pro kWh)

Zeitbasierte Abrechnung (pro Minute)

Der Betreiber rechnet zeitbasiert ab. Dabei wird nicht nur die reine Ladezeit minutenbasiert berechnet, sondern auch die Zeit, die Ihr Auto mit der Ladestation verbunden ist. Erst wenn Sie die Verbindung zur Ladestation trennen, fallen keine weiteren Kosten an.

Ein Konto - viele Vorteile


Transparente Abrechnung

Die Ladepreise in unserem Netzwerk werden vom jeweiligen Betreiber vorgegeben. Da sich die Kosten für einen Ladevorgang von Ladestation zu Ladestation unterscheiden können, empfehlen wir die Kosten und Abrechnungsmodelle vor jedem Ladevorgang per App oder auf unserer Karte zu prüfen.

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Eine monatliche Rechnung

Plugsurfing rechnet die Ladevorgänge monatlich ab. Die Abrechnungsdaten erhalten wir direkt vom Betreiber der Ladestation.

Nicht alle Betreiber übermitteln die Abrechnungsdaten in Echtzeit. Fehlen Ladevorgänge auf Ihrer Rechnung, werden sie im Folgemonat abgerechnet.

Zahlungsmethoden

Um Ihr Leben einfacher zu machen unterstützt Plugsurfing alle gängigen Zahlungsmethoden.

Zahlen Sie Ihre Ladevorgänge mit:

PayPal VISA Mastercard Sofortüberweisung iDeal